© Schiedsrichtergruppe Münsingen. Impressum | Kontakt

Startseite Förderverein

Zeige Deine Stärken.

Freundschafts-spiele Aktive

Hier geht’s zu der Anmeldung der Freundschaftsspiele für Aktive.

Freundschafts-spiele Jugend

Hier geht’s zu der Anmeldung der Freundschaftsspiele für Jugendmannschaften.

Freistellungs-auftrag 2016

Freistellungsauftrag für das erste Halbjahr der Saison 2016/2017 zum Download

Aktuelle Termine!

Schiedsrichterschulung am Montag 12.09.2016 im Sportheim in Auingen. Beginn 20.00 Uhr.

Leistungsprüfung am Mittwoch 21.09.2016 im Wiesentalstadion in Münsingen.

Beginn 19.00 Uhr.





Letzte Neuigkeiten

Jubiläum der SRG Münsingen 2016


Die Vorbereitungen zum Jubiläum laufen auf Hochturen.



Unsere Beobachtungs-schiedsrichter


Wer aktuell unter Beobachtung aktiv ist erfahrt Ihr auf den folgende Seiten.



BZL-SR weiterlesen >>

Förder-SR weiterlesen >>


Förderverein der

SRG Münsingen


Ohne unseren Förderverein wäre so manche Schulung, Veranstaltung, persönliche Förderungen oder verschiedene Aktivitäten nicht möglich.

Aufwandsentschaedigungen ab Juli 2014.pdf

Satzungen - Regeln - Formulare - und mehr


Hier findet Ihr die aktuellen Regeln und Formulare für Eure Einsätze.




Weiterlesen >>





NEU ! NEU ! NEU ! NEU !  Der Schiriblog

Aktuell in dieser Saison bietet der DFB einen Videoblog zu den Spieltagen der Bundesliga an. Es werden hier Spielszenen und die Entscheidungen der Schiedsrichter aufgearbeitet.





Wie ich Schiedsrichterin wurde

Ein Bericht von Kathrin Kitsch wie Sie zur Schiedsrichterei kam. Dieser Bericht soll Frauen dazu anspornen sich das Thema Schiedsrichterin näher  zu betrachten.





Aktuelle Schiedsrichterzeitung 04/2016

Hier findet Ihr die aktuelle Ausgabe der Schiedsrichterzeitung des DFB.





Aktuell !!!   Regeländerungen zum 01.07.2016

An dieser Stelle veröffentlichen wir die Regeländerungen für die neue Saison 2016/2017 des WFV als PDF-Datei

Schiedsrichterturnier in Nürtingen am 25.06.16

Bei großer Hitze und starken Regenfällen wurde in Nürtingen zum 14. Mal das Fussball-Turnier für Schiedsrichter ausgerichtet. Mit dabei unsere Gruppe aus Münsingen, mit acht fussballbegeisterten Spielern und Spielerinnen sowie dem „Coach“ Marco Engesser. Und obwohl diese noch nicht einmal zusammen gespielt hatten, konnte sich die Leistung der Truppe durchaus sehen lassen.


Bereits im ersten Spiel traf man auf die spielstarke Gruppe aus Balingen. Und obwohl die Ballbesitzanteile wohl zu einem Grossteil bei den Balingern lag, wurde ein schön herausgespielter Konter von Andreas Dürr eiskalt verwandelt. Hinten stand unsere Mannschaft kompakt und lies keine Torchance zu. So konnte man durch den 1:0 Sieg einen Auftakt nach Maß feiern.


Das nächste Spiel, gegen Vaihingen/Enz war vermutlich die schlechteste Leistung unseres Teams. Die Münsinger liessen sich bereits früh hinten rein drücken und den Gegner so ins Spiel kommen. Die Entlastung versuchte man durch lange Bälle zu erreichen, doch kamen die Bälle umgehend wieder zurück. Zwar konnte der Gegner, trotz der vermeintlichen Überlegenheit, keinen gefährlichen Torschuss erzwingen. Doch mit dem 0:0 war kein Spieler aus unserer Mannschaft zufrieden.


Die Fehler vom zweiten Spiel wurden im dritten Match dann abgestellt. Hierbei spielte man wieder zusammen und drückte den Gegner aus Heilbronn hinten rein. Doch es brauchte eine Einzelleistung von Matthias Greger, die das 1:0 herbeibrachte. Zwar bäumten sich die Heilbronner noch einmal auf, doch Jonas Kinzelmann machte mit seinem Tor zum 2:0 den Sack zu und war Gruppenerster mit 7 Punkten.

Im letzten Spiel gegen die Gruppe aus Stuttgart sollte dieser Platz gefestigt werden. Man ging mit breiter Brust und einer stabilen Defensive in das Spiel. Bald schon stellte sich aber heraus, dass die Stuttgarter keine einfache, aber machbare Hürde darstellten. Doch es kam zu einem unglücklichen Fehler in der Hintermannschaft - dem ersten im bisherigen Turnierverlauf - der das erste Gegentor bescherte. Danach entwickelte sich ein beinahe einseitiges Spiel, bei dem das Glück im Torabschluss leider nicht vorhanden war. So verlor die Mannschaft der SRG Münsingen das letzte Gruppenspiel und rutschte dadurch vom ersten auf den dritten Platz in der Vorrunde ab. Dies war gleichbedeutend mit dem Ausscheiden aus dem Turnier.


Für die SRG Münsingen spielten: Max Blankenhorn, Andreas Dürr, Michael Dürr, René Flamm, Matthias Greger, Jonas Kinzelmann, Melanie Mutschler und Markus Steinhardt

8 Schiedsrichteranwärter haben beim Neulingskurs in Bad Urach Ihre Prüfung erfolgreich abgelegt

Erfolgreicher Neulingskurs in Bad Urach

Rund 3 Wochen hatten die „neuen Jung-Schiedsrichter“ Zeit zu büffeln und an den Schulungen teilzunehmen um zur Prüfung zum DFB-Schiedsrichter zugelassen zu werden.


Unter der Leitung des wfv-Lehrwart Max Riethmüller führte die SRG_Münsingen beim FV Bad Urach den ersten Neulingskurs in diesem Jahr durch.


Unser besonderen Dank möchten wir an dieser Stelle dem Lehrwart Max Riethmüller und dem FV Bad Urach, der uns die Räumlichkeiten zur Verfügung stellte, aussprechen.


Der Kurs startetet am 17.06.2016 und endete am 02.07.2016 nach 8 Schulungstagen mit der schriftlichen Prüfung.


Die jungen Schiedsrichter werden an der nächsten Schulung offiziell vorgestellt. Auch werden Sie bei Ihren ersten Spielen in der nächsten Zeit von erfahrenen Schiedsrichter begleitet.


Die SRG-Münsingen freut sich besonders über den Nachwuchs und wünscht den neuen Kameraden allseits „Gut Pfiff“.



Bildergalerien

Nicht nur für den Platz. Auch sonst machen wir viel Gemeinsam.

Natürlich nehmen wir uns die meiste Zeit um unseren Hobby nachzukommen. Hierzu zählen natürlich Schulungen,Leistungtests und die Arbeit an den Wochenenden auf dem Platz. Aber das Gesselige soll natürlich nicht zu kurz kommen. So plant unser Ausschuss-Team regelmässig Ausflüge und Wanderungen oder Besuche bei den Erstligaklubs. Aber das Fußballspielen gehört ebenso dazu, so nehmen wir regelmässig an Turnieren teil. Wichtig ist für uns zu Wissen, dass wir als Team zusammen gehören.


Über Uns